DeltaOhm HD32.3TC Mikroklima Datenlogger

Artikelnummer: HD323TC

 Mobiler Datenlogger zur Luftqualitäts- und  Mikroklimaanalyse

Kategorie: DeltaOhm HD32


1.220,00 €

zzgl. 19% Umsatzsteuer , versandkostenfreifreie Lieferung

verfügbar

Lieferzeit: 31 - 33 Werktage

Stk

Datenblatt als PDF

Das Gerät der Baureihe HD32.3TC von Delta Ohm kommt zur Analyse der Raumluftqualität oder des Mikroklimas zum Einsatz.

BEZUGSNORMEN:

- ISO 7726: Ergonomie der thermischen Umgebung – Instrumente zur Messung physikalischer Größen.
- ISO 7730: Ergonomie der thermischen Umgebung – Analytische Bestimmung und Interpretation des thermischen Komforts durch Berechnung der PMV- und PPD-Indizes und lokaler thermischer Komfortkriterien.
- ISO 7243: Ergonomie der thermischen Umgebung – Bewertung der Hitzebelastung anhand des WBGT-Index (Wet Bulb Globe Temperature).

Das Gerät ist mit drei Eingängen für Sonden mit SICRAM-Modul versehen:
Diese Sonden verfügen über eine elektronische Schaltung, die mit dem Gerät kommuniziert. Der Dauerspeicher enthält die Kalibrierungswerte des Sensors. Die SICRAM-Sonden können an einen beliebigen Geräteeingang angeschlossen werden und werden beim Einschalten des Geräts automatisch erkannt.

HAUPTEIGENSCHAFTEN DES GERÄTS

- Daten Logger mit großer Speicherkapazität für lange Messzyklen.
- Logging: Erfassung der Daten und Speicherung im Gerät.  Möglichkeit, das Erfassungsintervall der Messproben einzustellen( zwischen 1 s und 1 h).
- Aufladbare Batterie, die eine autonome Arbeitszeit von mindestens 24 Stunden garantiert
- Hintergrundbeleuchtetes farbiges 4"-LC-Touchdisplay (aktiver Bereich: 52x87 mm; 800x400 Pixel)
- Wi-Fi Verbindung zum Senden von Daten an einen FTP-Server
- Datum und Uhrzeit
- Hilfssonden können über seriellen RS485-Port verbunden werden.
- OTG Mini-USB Anschluss für die Anbindung an den PC und Laden der Batterie

ALLGEMEINE DATEN

- Spannungsversorgung: aufladbare Lithiumbatterie oder externe Spannungsversorgung (SWD05) oder Spannungsversorgung über PC
- Konnektivität: Wi-Fi (2.4 GHz) und USB OTG
- Genauigkeit: +/- 1 Ziffer @  20 °C
- Betriebsbedingungen: -5 °C bis 50 °C; 0% bis 90% RH keine Kondensation
- Lagerbedingungen: -25 °C bis 65 °C
- Abmessungen: 185x90x40 mm
- Gewicht: 500 g
- Schutzart: IP 54


Das Gerät der Baureihe HD32.3TC misst folgende Größen zeitgleich: 
- Globetemperatur Tg
- Feuchtkugeltemperatur bei normaler Lüftung Tnw
- Umgebungstemperatur T
- Relative Feuchtigkeit RH
- Luftgeschwindigkeit Va
- Kohlenstoffdioxid CO2
- Luftdruck Patm
- Feinstaub PM1.0, PM2.5, PM10
- VOC Index ( Volatile Organic Compounds)

HD32.3TC berechnet auf der Grundlage der gemessenen Größen: 
- WBGT(in)-Index (Wet Bulb Globe Temperature: Feuchtkugeltemperatur) ohne Sonneneinstrahlung. 
- WBGT(out)-Index (Wet Bulb Globe Temperature: Feuchtkugeltemperatur) mit Sonneneinstrahlung.
- Mittlere Strahlungstemperatur Tr
- PMV (Predicted Mean Vote) - Index
- PPD (Predicted Percentage of Dissatisfied) - Index
- TU (Turbolence) - Index 
- DR (Draft Rate) - Index
- HI (Heat Index)
- UTCI (Universal Thermal Climate Index)
- TEP (Perceived Equivalent Temperature)
- Schätzung des natürlichen Zerfalls von SARS-CoV-2 auf Oberflächen

WBGT

Der WBGT-Index (Wet Bulb Globe Temperature – Feuchtkugeltemperatur) stellt einen der Werte dar, die zur Festlegung der Wärmebelastung in einem warmen Umgebungsklima erforderlich sind und gibt den Grenzwert in Bezug auf das metabolische Äquivalent in Zusammenhang mit einer spezifischen Arbeit wieder. Die Überschreitung dieses Grenzwertes kann zu einem Hitzestress führen. Der WBGT-Index kombiniert die Messung der Feuchtkugeltemperatur bei normaler Lüftung Tnw mit der Globetemperatur Tg und in gewissen Situationen auch mit der Lufttemperatur Ta.

Berechnungsformel: 
- Innerhalb und außerhalb von Gebäuden ohne Sonneneinstrahlung: WBGTgeschlossene Räume= 0,7 Tnw+ 0,3 Tg
- Außerhalb von Gebäuden mit Sonneneinstrahlung: WBGTAußenbereiche= 0,7 Tnw+ 0.2 Tg
wobei Folgendes gilt:
Tnw= Feuchtkugeltemperatur bei normaler Lüftung
Tg = Globetemperatur;
Ta= Lufttemperatur.

Die erfassten Daten werden mit den vorgeschriebenen Grenzwerten im Sinne der Norm verglichen.
Bei Überschreitung folgende Maßnahmen treffen: 
- Wärmebelastung direkt am betroffenen Arbeitsplatz reduzieren 
- Detaillierte Analyse der Wärmebelastung vornehmen.

Zur Berechnung des WBGT-Indexes an das Gerät anschließen: 
- Sonde zur Messung der Feuchtkugeltemperatur bei normaler Lüftung (HP3201.2) 
- Sonde für Globethermometer (TP3276.2) 
- Sonde zur Messung der Trockenkugeltemperatur, wenn die Messung bei Sonneneinstrahlung vorgenommen wird (TP3207.2).

Bei der Messung des WBGT-Indexes gelten folgende Bezugsnormen: 
- ISO 7726 
- ISO 7243 
- ISO 8996

ACHTUNG: Die Sonden sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen dazubestellt werden.

Lieferumfang:
- HD32.3TC Datenlogger
- Li-ion Batterie
- Kabel CP24A
- USB Kabel CP31
- Netzteil: SWD05
- Anleitung
- Software DeltaLog10 downloadbar von der Delta OHM-Website